Ihre Aufgaben

Als Fondsanalyst erwarten Sie folgende Themenschwerpunkte:
  • Mitarbeit bei der Entwicklung der Fonds- und Portfoliostrategie unter permanenter Analyse der Immobilienmärkte und Wettbewerber
  • Mitwirkung bei der Performanceoptimierung der Immobilienfonds zur Realisierung der Anlagestrategie sowie Ableitung und Entwicklung von Vorschlägen zu Risikomaßnahmen
  • Aufbereitung von Liquiditätsmodellen, Wirtschaftlichkeitssimulationen und Renditeberechnungen in der Schnittstelle zum Fondscontrolling
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Präsentationen sowie Informationsbereitstellung über aktuelle rechtliche und marktseitige Entwicklungen
  • Vor-/Nachbereitung und Protokollierung von Terminen sowie Nachverfolgung von Beschlüssen/Entscheidungen
  • Begleitung der Erstellung der Jahresabschlüsse der Fonds
  • Schnittstelle zu internen und externen Ansprechpartnern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes betriebs-, immobilienwirtschaftliches oder juristisches Studium, abgeschlossene Ausbildung zum Immobilienkaufmann/Weiterbildung zum Immobilienfachwirt oder vergleichbare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Portfoliomanagement, Beratung/Advisory bei Immobilienbestandshaltern, Fondsgesellschaften oder Immobiliendienstleistern
  • Gute Kenntnisse der relevanten Immobilienmärkte sowie erste Kenntnisse der nationalen / internationalen Immobilienbewertung und der Portfoliobewertung
  • Grundlegende Kenntnisse des Kapitalanlagegesetzes (KAGB)
  • Kenntnisse von Finanzierungsmodellen und Investitionsrechnungen
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere Excel und PowerPoint)
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Wir bieten

  • Mobiles Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und Gleittage
  • Regelmäßige Fortbildungen sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in einem stark wachsenden Immobilienunternehmen
  • Zuschuss zur privaten Altersvorsorge
  • Mitarbeiterbeteiligungen
  • Jobticket
  • Mitarbeitervorteilsprogramm
  • … und das #TeamZBI