Ihre Aufgaben

  • Regelmäßige Ermittlung von Mieterhöhungspotentialen
  • Ausarbeitung von Mieterhöhungen nach § 558 BGB, im Geltungsbereich des Wohnungsbindungsgesetzes sowie des öffentlich geförderten Wohnungsbaus
  • Erstellen von Modernisierungsankündigungen und -erhöhungen in Abstimmung mit dem Bereichen Bau- und Projektplanung sowie Property Management
  • Prüfung und Freigabe der vorbereiteten Mieterhöhungen sowie Bearbeitung der Widersprüche
  • Erkennen von Optimierungspotentialen (technisch, wirtschaftlich)
  • Schriftwechsel mit Mietern und Dienstleistern

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Immobilienkaufmann, Weiterbildung zum Immobilienfachwirt oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung in der Verwaltung von Wohnimmobilien
  • Sehr gute Kenntnisse der rechtlichen Vorschriften im Bereich Miet- und Modernisierungserhöhung insb. im Geltungsbereich des Wohnungsbindungsgesetzes
  • Erfahrung mit einem wohnungswirtschaftlichen ERP-System (z.B. Domus, SAP, Wodis, Sigma) sind von Vorteil
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Spaß an einer eigenverantwortlichen Tätigkeit

Wir bieten

  • Eine Anstellung mit Perspektive in einem stark wachsenden Immobilienunternehmen
  • Eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem ambitionierten Team
  • Regelmäßige Fortbildungen sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens
  • Zuschuss zur privaten Altersvorsorge
  • Weitere Benefits für Mitarbeiter wie z. B. Familienservice und Mitarbeitervorteilsprogramm