Ihre Aufgaben

Der Verantwortungsbereich der Mitarbeiter im Bereich Forderungsmanagement umfasst die eigenverantwortliche und selbstständige Bearbeitung von Forderungen und Sachverhalten, die Verhandlung von Vergleichen und Ratenzahlungen mit Schuldnern sowie die Prüfung und Einleitung weiterer Maßnahmen (z.B. Mahnverfahren, Inkasso).

Aufgaben:

  • Selbständige Erledigung der anfallenden Korrespondenz mit diversen Ämtern, Rechtsanwälten und Inkassounternehmen in schriftlicher und telefonischer Form
  • Enge Zusammenarbeit mit den Verwaltern, Buchhaltern und sonstigen relevanten Abteilungen in der Unternehmensgruppe
  • Vorbereitende Maßnahmen zur Weitergabe an Anwälte oder Inkassounternehmen
  • Erstellung von Reports
  • Durchführung von Mahnläufen
  • Prüfung und Freigabe von Zahlungsvereinbarungen
  • Prüfung eingehender Titel und Dokumentenübernahme ins EDV-System
  • Auswertung des jeweiligen Forderungsstandes

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung erforderlich
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit gängiger EDV-Software sowie MS-Office (Excel)
  • Verantwortungsgefühl, Zuverlässigkeit und Sorgfältigkeit sowie Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Kompetentes, verbindliches und gleichzeitig durchsetzungsstarkes Kommunikationsverhalten und Auftreten

Wir bieten

Die ZBVV GmbH bietet Ihnen einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz mit Eigenverantwortung und leistungsgerechtem Gehalt sowie ein ausgesprochen kollegiales und angenehmes Arbeitsumfeld. Regelmäßige Fortbildungen versprechen persönliche Weiterentwicklung. Da die ZBVV GmbH dynamisch und erfolgreich wächst, sind auch Entwicklungen innerhalb des Unternehmens – sowohl in andere Unternehmensbereiche als auch an anderen Standorten – möglich.