Ihre Aufgaben

Der Verantwortungsbereich der Mitarbeiter im Bereich Forderungsmanagement umfasst die eigenverantwortliche und selbstständige Bearbeitung von Forderungen und Sachverhalten, die Verhandlung von Vergleichen und Ratenzahlungen mit Schuldnern sowie die Prüfung und Einleitung weiterer Maßnahmen (z.B. Mahnverfahren, Inkasso).

Aufgaben:

- Selbständige Erledigung sämtlicher Korrespondenz mit Schuldnern und diversen Ämtern in schriftlicher und telefonischer Form
- Eigenverantwortliche Bearbeitung von vorgerichtlichen und gerichtlichen Mahnverfahren
- Vorbereitende Maßnahmen zur Weitergabe an Anwälte
- Recherche von Adressen und Daten aus unterschiedlichen Quellen zur Kontaktaufnahme von Schuldnern mit nicht korrekten Adressen
- Überwachung von Wiedervorlagen und Fristen
- Abschluss und Überwachung von Zahlungsvereinbarungen

Ihr Profil

- Abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte oder Rechtsanwaltsgehilfin
- Mehrjährige Berufserfahrung als Rechtsanwaltsfachangestellte oder Rechtsanwaltsgehilfin
- Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
- Gute Kenntnisse im Zwangsvollstreckungsbereich
- Verantwortungsgefühl, Zuverlässigkeit und Sorgfältigkeit sowie Flexibilität und Teamfähigkeit
- Kompetentes, verbindliches und gleichzeitig durchsetzungsstarkes Kommunikationsverhalten

Wir bieten

Die ZBVV GmbH bietet einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz mit Eigenverantwortung und leistungsgerechtem Gehalt sowie ein ausgesprochen kollegiales und angenehmes Arbeitsumfeld. Regelmäßige Fortbildungen versprechen persönliche Weiterentwicklung. Da die ZBVV GmbH dynamisch und erfolgreich wächst, sind auch Entwicklungen innerhalb des Unternehmens – sowohl in andere Unternehmensbereiche als auch in andere Standorte – möglich.